Kommission zur Ausarbeitung eines Landtagswahlprogramms eingesetzt

Start zur inhaltlichen Vorbereitung der Landtagswahl

18.02.2021, 18:04 Uhr


Der Landesvorstand der CDU Schleswig-Holstein hat in seiner Sitzung die Einsetzung einer Programmkommission zur Erarbeitung eines Landtagswahlprogramms beschlossen.
Ich freue mich, dass ich Teil der Programmkommission sein darf und so an der inhaltlichen Ausrichtung der CDU Schleswig-Holstein für die Landtagswahl 2022 mitarbeiten kann. Es ist ein tolles Zeichen, dass mit mir fünf weitere Vertreter der Jungen Union in der Programmkommission vertreten sind und Tobias von der Heide die Leitung übernommen hat.
Mir ist im Programmprozess wichtig, dass wir auf der einen Seite unsere Kernthemen als CDU Schleswig-Holstein, wie Innen- und Rechtspolitik aber auch Bildungsfragen, weiterdenken und auf der anderen Seite neue Themen auf die Tagesordnung setzen, die den Menschen unter den Nägeln brennen. Auch die Folgen der Coronapandemie werden uns noch im kommenden Jahr beschäftigen.
Ich möchte insbesondere meine Erfahrungen und Ansichten als Landesvorsitzende der Jungen Union Schleswig-Holstein aber auch als Vertreterin des Kreises Pinneberg einbringen.

Nun freue ich mich auf die anstehenden inhaltlichen Diskussionen und über Anregungen zum Wahlprogramm!