Birte Glißmann
#kurSHalten

Entlastung durch Doppeltraktion

Am Montag habe ich mit der Bürgerinitiative „Starke Schiene Kreis Pinneberg“ und anderen Entscheidungsträgerinnen und -Trägern die Doppeltraktion des „Hüllmann Express“ gefeiert. Der „Hüllmann Express“ fährt künftig jeden Tag um 7:20 mit Doppellänge auf der Strecke Elmshorn - Hamburg. So wird der Bahnverkehr vor allem während der Morgenstunden entlastet und das Pendeln erleichtert. Die Entlastung erhöht nicht nur die Qualität der Bahnverbindung, sondern auch die Attraktivität des Pendelns mit der Bahn.

Es ist allerdings nur einer von vielen Schritten, um den Bahnverkehr nach und aus Hamburg attraktiver zu gestalten. Ab der fünften Kalenderwoche in 2023 werden beispielsweise jeden Tag von 15:06 an die Nordbahn-Züge ab dem Hamburger Hauptbahnhof sowie die Nordbahn-Züge von 17:06 an ab Itzehoe ebenso mit erhöhten Platzkapazitäten ausgestattet sein.

Ich hab mich vor Ort bei der Bürgerinitiative für ihr starkes Engagement bedankt und meine volle Unterstützung für weitere Verbesserungen zugesagt.